Unser Team besteht ausnahmslos aus ausgebildeten Fachkräften.
Ein unauffälliges, gepflegtes und seriöses Auftreten ist für uns selbstverständlich.

Das Team des DS Sicherheitsdienstes ist entsprechend den gesetzlichen Vorschriften  ausgebildet und unterzieht sich laufend weiteren Fortbildungen.

Die fachlichen Mindestvoraussetzungen  für eine Beschäftigung oder Einstellung beim DS Sicherheitsdienst sind:

  • Die Sachkundeprüfung nach § 34 a Gewerbeordnung für das Bewachungsgewerbe
  • Die Bescheinigung über die Prüfung zum Unterrichtungsverfahren zum Erwerb des Sachkundenachweises
  • geprüfte Werkschutzfachkraft
  • geprüfte/r Werkschutzmeister/in


Alle Mitarbeiter müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und ein einwandfreies Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) vorlegen können.